Adolf  Jahn

Statuette Segeler, 1898

Statuette Segeler


Auf der Herbstauktion 2011 des Auktionshauses Kaupp wurde diese Figur - als "Lotse" beschrieben - mit folgendem Text angeboten:


"Jahn, Adolf attr.

1858 Stettin - 1925 Berlin.

Lotse. Bronze, dunkelbraun patiniert, und schwarzer Marmor. Auf hohem Rundsockel, stehender Lotse, auf der linken Schulter ein Segel tragend. Auf Sockel sign. und bez. 'A.C.Schaeffer & Walcker,Berlin'. Sockel min. best.H.(mit Sockel) 54, B.47 cm."


Vom Auktionshaus Kaupp bekam ich die Photographie der Figur und der Signatur zur Verfügung gestellt.



Auf der Grossen Berliner Kunst-Ausstellung 1898 stellte Adolf Jahn die Bronze-Statuette "Segeler" aus.

In dem Ausstellungskatalog "Ethos und Pathos- die Berliner Bildhauerschule 1786-1914" von Peter Bloch/Sibylle Einholz/Jutta von Simson ist ein "Segeler" als ein Werk von Adolf Jahn mit der Jahreszahl 1898 angegeben.


Auf einer der beiden existierenden Postkarten, die sich in meinem Besitz befinden, ist diese Statuette ausschnittsweise abgebildet. Da diese Abbildung zum Titel  "Segeler"  passt, vermute ich, dass es sich bei der  oben dargestellten Figur um eben jenen  "Segeler"  handelt.



Statuette Segeler Signatur


zum Seitenanfang